immunoBON® bei allergischer Rhinitis

ImmunoBON bei allergischer Rhinitis

immunoBON® bei allergischer Rhinitis

 

immunoBON® wurde von einer der führenden österreichischen Immunologinnen Univ. Prof. Dr. Erika Jensen-Jarolim entwickelt und deckt aufgrund seiner Zusammensetzung und Eigenschaften den spezifischen Nährstoffbedarf von Allergikern, stärkt deren Immunsystem und unterstützt die Linderung allergischer Symptome.1

 

In unbehandelter Rohmilch sowie in der Umgebungsluft von Bauernhöfen mit traditioneller Rinderhaltung kommen spezielle Molkenproteine vor, die eine wesentliche Rolle im Allergiegeschehen spielen. Dieses Molkenprotein stellt die Basis von immunoBON® dar und ist wie eine Tasche aufgebaut, die u. a. mit Eisen befüllt ist. Es gibt wissenschaftliche Hinweise darauf, dass ein Eisenmangel mit der Entwicklung einer Allergie in Zusammenhang steht. Zink und Vitamin A tragen zu einer Beruhigung und Stärkung des Immunsystems bei.

 

immunoBON® ist ein Lebensmittel für bilanzierte Diät mit Molkenprotein, Zink, Eisen und Vitamin A und kann den spezifischen Nährstoffbedarf von Allergikern decken. Wissenschaftliche Daten belegen, dass die Kombination aus Molkenproteinen, Zink, Eisen und Vitamin A die gestörte Immunreaktion bei allergischer Rhinitis ausgleicht.

 

immunoBON® ist eine Lutschtablette zum Diätmanagement bei allergischer Rhinitis, z.B. Heuschnupfen. Es wirkt unterstützend bei Pollenallergie, Milbenallergie und Tierhaarallergie und ist für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren geeignet. Hersteller ist Bencard Allergie GmbH, den Apothekenvertrieb in Österreich übernimmt exklusiv Dr. A.&L. Schmidgall GmbH & Co KG.

1 Bergmann K. C. et al., „Impact of a novel immune-modulating dietary supplement on house dust mite induced allergic rhinoconjunctivitis -first evaluation in an allergen exposure chamber.“ ePoster-Nummer P7.10 -DAK 2020